3. Mai 2017

NEWSLETTER - Neues aus dem Kreisverband - Mai 2017

Liebe Freunde und Interessenten der Freien Demokraten Würzburg,

„alles neu macht der Mai“ heißt es in einem deutschen Kinderlied und „uns erneuernd im Gemüt – alles neu, frisch und frei, macht der holde Mai“. Dies gilt dieser Tage nicht weniger für die Freien Demokraten. Den Bezirksparteitag und den Bundesparteitag im Rücken, an dem die Würzburger Freien Demokraten personell stark vertreten waren, liegen mit den Wahlen bei unseren Freunden im Norden in Schleswig-Holstein und im Westen in Nordrhein-Westfalen große Aufgaben vor uns. Die Umfragen versprechen uns aber einen hervorragenden Start in die für die Freien Demokraten so wichtige Zeit des Bundestagswahlkampfes. Wir wollen diese Energie und Aufbruchstimmung auch in Würzburg aufgreifen und bei „Ullmann diskutiert“ und auf vielen weiteren Veranstaltungen in den kommenden Wochen mit Ihnen in einen liberalen Austausch kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Henri Weber und Andrew Ullmann

  1. Termine
  2. Rückblick: Bezirksparteitag
  3. Rückblick: Bundesparteitag in Berlin
  4. Kneipentour mit Andrew Ullmann
  5. Schlußhock Kulturhauptstadt
  6. Auf Schienen in die Zukunft
  7. „Ullmann diskutiert“ über Bildungspolitik
  8. Neues von den JuLis

1. Termine

2. Rückblick: Bezirksparteitag

Am 22.04.2017 fanden auf dem Bezirksparteitag der Freien Demokraten Unterfranken Neuwahlen für den Vorstand statt. Unser bisheriger Vorsitzender und Bundestagskandidat Karsten Klein wurde mit 97,6\% der Stimmen in seinem Amt bestätigt. Die Würzburger Freien Demokraten sind im neuen Vorstand mit Julia Bretz als stellvertretende Vorsitzende und Marco Graulich als Schatzmeister im Präsidium sowie mit Wolfram Fischer, Jochen Pfleger und Prof. Dr. Andrew Ullmann als Beisitzer gut vertreten.

Schauen Sie doch für weitere Informationen noch in die Pressemitteilung zur Veranstaltung oder in das Presseecho in der Main-Post und im Main-Echo. Die gefassten Beschlüsse finden Sie zudem auf der Homepage der Freien Demokraten Unterfranken. 

3. Rückblick: Bundesparteitag

Die Würzburger Freien Demokraten nahmen am vergangenen Wochenende am 68. ord. Bundesparteitag der Freien Demokraten unter dem Motto „Schauen wir nicht länger zu“ mit Bundestagskandidat Prof. Dr. Andrew Ullmann, Stadtratsmitglied Karl Graf sowie Präsidiumsmitglied Wolfram Fischer und Vorstandsmitglied Julia Bretz teil. Reflexionen zum Bundesparteitag und insbesondere zum Thema Gesundheitspolitik finden Sie auf der Homepage von Prof. Dr. Andrew Ullmann.

4. Kneipentour mit Andrew Ullmann

Die Jungen Liberalen und die Liberale Hochschulgruppe Würzburg laden am 04.05.2017 ein zur Liberalen Kneipentour. Insbesondere junge Interessierte haben die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre den Bundestagskandidaten Prof. Dr. Andrew Ullmann kennenzulernen. Die Tour startet um 20h30 im Mainbäck (Büttnerstr. 48, 97070 Würzburg), von dort geht es weiter durch die Würzburger Altstadt. Kommt vorbei!

5. Schlußhock Kulturhauptstadt

Am 04.05.2017 lädt Bezirksrätin der Freien Demokraten Adelheid Zimmermann um 18h30 im Greifensteiner Hof (Dettelbachergasse 2, 97070 Würzburg) zu einem Schlußhock Kulturhauptstadt.

Mit einem Beschluss auf dem Bezirksparteitag sowie entsprechenden Anträgen im Bezirkstag und im Würzburger Stadtrat hatte Sie sich in den vergangenen Jahren für eine Bewerbung Würzburgs als Kulturhauptstadt Europas 2025 eingesetzt. Leider hat sich die Stadt Würzburg letztendlich doch gegen eine Bewerbung entschieden.

Zum Abschluss gilt es, gemeinsam auf die vielfältigen Aktivitäten zu dem Thema zurückzuschauen und noch einmal aufzuzeigen, dass das Interesse der Bürger an dem Thema großartig war. Anschließend gibt es ein kulturelles Schmankerl mit dem Schauspieler Markus Grimm.

6. Auf Schienen in die Zukunft

Die Freien Demokraten Würzburg laden herzlich ein zu der Veranstaltung „Trotz leerer Kassen: Auf Schienen in die Zukunft – Wege aus der Kostenfalle“ am 16.05.2017 um 19h00 (Barockhäuser (Greisinghäuser), Neubaustraße 12, 97070 Würzburg). Im Rahmen einer Podiumsdiskussion unter der Moderation von Stadtratsmitglied Joachim Spatz werden Thomas Schäfer (Geschäftsführer Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH), Dr. Ing. Udo Sparmann (Geschäftsführer TransportTechnologie- Consult Karlsruhe GmbH (TTK)) sowie Thomas Naumann (Agenda 21, Würzburg) das Thema besprechen. Nutzen Sie die Gelegenheit um in einen Austausch zu dem Thema mit den Experten zu kommen!

7. "Ullmann diskutiert“ über Bildungspolitik

Am 23.05.2017 findet um 19h30 die nächste Veranstaltung in der Reihe „Ullmann diskutiert“ statt (Theater Chambinzky, Valentin-Becker-Straße 2, 97072 Würzburg), in deren Rahmen unser Bundestagskandidat Prof. Dr. Andrew Ullmann mit Experten und Ihnen aktuelle politische Fragen bespricht. Dieses mal begrüßen wir Helga Lerch, die als Mitglied des rheinland-pfälzischen Landtags in Mainz insbesondere bildungspolitische Themen verfolgt.

8. Neues von den JuLis

Bei den Jungen Liberalen führt der Würzburger Medizinstudent Florian Kuhl seit dem Bezirkskongress am 21.04.2017 die JuLis im Bezirk. Ebenfalls in den Vorstand gewählt wurden die Würzburger Konstantin Seitzer, Thomas Schuster, Marie Dykers, Philip Heesen und Robert Krüger. Somit wird eine starke Truppe insbesondere aus Würzburg in den Bundestagswahlkampf gehen. Näheres zum Bezirkskongress finden Sie in der Pressemitteilung der JuLis.

Zudem nahmen die JuLis am vergangenen Wochenende am Würzburger Residenzlauf teil.


Neueste Nachrichten

  • 27. Jul. 17
    Hände weg vom Naturpark Bayerischer Odenwald
    FDP Bezirksrätin Zimmermann gegen die Zonierung der Region für Windkraftanlagen
    Am 27.07.2017 wird es im Bezirkstag die endgültige Entscheidung zur Zonierung des Naturparks Bayerischer Odenwald geben. FDP Bezirksrätin Adelheid Zimmermann ist strikt gegen die Zonierung.
  • 21. Jul. 17
    SONDERNEWSLETTER: Terminhinweise der FDP Würzburg-Stadt
    Sommerfest und August Stammtisch
  • 18. Jul. 17
    JA zum NEIN für den Nationalpark Spessart
    FDP Unterfranken begrüßt die Entscheidung der bayerischen Staatsregierung
    Bereits zu Beginn der Diskussionen um einen möglichen dritten bayerischen Nationalpark im Spessart haben die unterfränkischen Liberalen ihre Skepsis deutlich gemacht und vor allem das fehlende Konzept von Umweltministerin Scharf kritisiert.
  • 12. Jul. 17
    Windräder sind kein Selbstzweck
    Unterfränkische Liberale gegen Windkraft im Naturpark Bayerischer Odenwald
    Am morgigen Donnerstag, den 13.07.2017 berät der Bezirksausschuss Unterfranken zum wiederholten Male über die Ausweisung von Ausnahmezonen für Windkraftnutzung im Landschaftsschutzgebiet des Naturparks Bayerischer Odenwald. Die Freie Demokraten Unterfranken und Bezirksrätin Adelheid Zimmermann (FDP) lehnen solche Ausnahmeflächen entschieden ab. Hierzu erklärte Zimmermann:...