7. August 2017

NEWSLETTER - Neues aus dem Kreisverband

August 2017

Liebe Freunde und Interessenten der Freien Demokraten Würzburg,

der Countdown zur Bundestagswahl 2017 am 24. September läuft. In acht Wochen geht es für die Freien Demokraten im Bund ums Ganze. Mit einem guten Ergebnis in Würzburg möchten wir unseren Teil zum Wiedereinzug der Stimme der Freiheit und Vernunft in den Deutschen Bundestag beitragen. Außerdem werben wir dafür, mit unserem Direktkandidaten Prof. Dr. Andrew Ullmann zukünftig eine weitere liberale unterfränkische Stimme nach Berlin zu schicken. Dabei zählen wir auf Ihre Unterstützung! Als Wahlhelfer oder Spender können Sie einen großen Beitrag zum Erfolg der Freien Demokraten leisten. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen im Wahlkampf!

Mit freundlichen Grüßen

Henri Weber und Andrew Ullmann

  1. Termine
  2. Wahlhelfer gesucht
  3. Spenden für den Bundestagswahlkampf
  4. Résumé: Oben Park und unten parken – Umgestaltung Kardinal-Faulhaber-Platz
  5. Rückblick: Stammtisch auf dem Kiliani
  6. Rückblick: Sommerfest der Freien Demokraten im Normannischen Haus
  7. Neues von der LHG (Rückblick Hochschulwahlen)
  8. Neues von den Julis

1. Termine

  • 12.08.2017, 10:00 Uhr: Infostand zur Bundestagswahl in der Würzburger Innenstadt
  • 19.08.2017, 10:00 Uhr: Infostand zur Bundestagswahl in der Würzburger Innenstadt
  • 26.08.2017, 10:00 Uhr: Infostand zur Bundestagswahl in der Würzburger Innenstadt
  • 02.09.2017, 10:00 Uhr: Infostand zur Bundestagswahl in der Würzburger Innenstadt
  • 04.09.2017, 19:30 Uhr: Stammtisch der FDP Würzburg-Stadt mit Sabine Leuthäusser-Schnarrenberger
  • 09.09.2017, 10:00 Uhr: Infostand zur Bundestagswahl in der Würzburger Innenstadt
  • 16.09.2017: Stand der FDP auf dem Würzburger Stadtfest
  • 24.09.201, 17:00 Uhr: Wahlparty der FDP Würzburg im Loma, Sanderstraße 7, 97070 Würzburg.

 2. Wahlhelfer gesucht

Die heiße Phase des Wahlkampfes beginnt nun im August. Nur wenn wir als Liberale gemeinsam anpacken, kann uns der so wichtige Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag gelingen. Im Kreisverband benötigen wir daher jede helfende Hand: Ob als kreativer Ideengeber, als Helfer beim Plakatieren oder Verteilen von Flyern, als liberale Stimme im Gespräch mit Bürgern am Infostand oder beim Auf- und Abbauen von Infoständen – es gibt unzählige Möglichkeiten des Engagements. Werden Sie Teil unseres Würzburger freidemokratischen Erfolgteams für den Wahlkampf. 
Eine immer aktuelle Liste der Termine und Aufgaben finden sie auf unserem Trello Board (keine Anmeldung notwendig).
 
Wenn Sie uns bei einem der Termine helfen können, senden Sie uns bitte eine Mail an:
Alternativ können Sie sich auch bei unserem Direktkandidaten Andrew Ullmann unter 0151 17 99 99 96 telefonsicher anmelden. Alle wichtigen Informationen werden aber auch immer unter dem og. Link zur Verfügung stehen. 
 
Wir bedanken uns bereits jetzt für jede Art der Unterstützung. Zusammen mit Ihnen werden wir einen erfolgreichen und guten Wahlkampf im Austausch mit den Würzburger Bürgerinnen und Bürgern bestreiten.
 

3. Spenden für den Bundestagswahlkampf

Viele Würzburgerinnen und Würzburger haben mit Ihrer Spende an die Freien Demokraten aus Würzburg bereits gezeigt, dass Sie für die kommende Legislaturperiode wieder auf eine starke freidemokratische Stimme in Berlin setzen. Darüber haben wir uns sehr gefreut und können mit Ihrer Hilfe nun einige unserer Ideen für den Wahlkampf umsetzen. Der Kreisverband der Freien Demokraten und der Bundestagskandidat Prof. Dr. Andrew Ullmann danken Ihnen herzlich für Ihre Spende!

Um im Wahlkampf Wählerinnen und Wähler noch besser anzusprechen und für die politischen Ideen und Vorhaben der Freien Demokraten zu gewinnen, möchten wir Interessenten noch gezielter adressieren. Dafür benötigen wir viele Direktmarketingmittel. Für den finanziellen Einsatz, den diese erforderlich machen, bitte wir Sie um Ihre Unterstützung für die Idee der Freiheit in Form einer Spende. Jeder Betrag hilft und zählt!

Sparkasse Mainfranken Würzburg
Kontoinhaber: FDP Würzburg-Stadt
IBAN: DE89 7905 0000 0000 0539 26
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck: Wahlkampf 2017 („Ihre Anschrift“)

Eine entsprechende Spendenbescheinigung wird Ihnen ausgestellt.

4. Résumé: Oben Park und unten parken – Umgestaltung Kardinal-Faulhaber-Platz

Beim Bürgerentscheid am 02.07.2017 zum Kardinal-Faulhaber-Platz haben wir für Ihr Ja zum Stadtratsbegehren „Grüner Platz: Innenstadt für alle“ (Bürgerentscheid 1) und Ihr Nein zum Bürgerbegehren „Grüner Platz am Theater“ (Bürgerentscheid 2) geworben, um den Platz grün und modern umzugestalten. Leider hat sich die Mehrheit der abstimmenden Würzburgerinnen und Würzburger für den Bürgerentscheid 2 entschieden. Wir danken trotzdem für Ihre Stimme für Bürgerentscheid 1 und werden uns weiterhin für eine zukunftstaugliche Gestaltung Würzburgs einsetzen.

5. Impressionen: Stammtisch auf dem Kiliani

6. Rückblick: Sommerfest der Freien Demokraten im Normannischen Haus

Bei schönem Wetter und mit netten Gästen fand am vergangenen Freitag das Sommerfest der Freien Demokraten im Normannischen Haus statt. Zu Gast vor Ort war auch ein Team des Bayerischen Rundfunks. Aus ganz Unterfranken konnten wir Liberale begrüßen sowie unseren OB Christian Schuchardt und die Freunde vom Bürgerforum Würzburg. Wir bedanken uns insbesondere bei unserem Schatzmeister Marco Graulich für die hervorragende Organisation.

Weitere Fotos der Veranstaltung finden sie auf unserer Facebook-Seite

7. Neues von der LHG

Am 04.07.2017 fanden an der Universität die Hochschulwahlen statt. Die LHG konnte mit 13,4 Prozent der Stimmen beide Sitze im studentischen Konvent verteidigen und bei gesunkener Wahlbeteiligung als einzige Hochschulgruppe die absolute Stimmenzahl erhöhen. Herzlichen Glückwunsch!

8. Neues von den JuLis

Bei den JuLis wurden bei den Nachwahlen im Vorstand bei der Kreismitgliederversammlung Alex Schubert (Student) als Stellvertreter und Benedikt Kainzbauer (Schüler) als Beisitzer gewählt. Herzlichen Glückwunsch und auf eine gute Zusammenarbeit! Die JuLis freuen sich zudem auf den gemeinsamen Wahlkampf mit den Freien Demokraten.


Neueste Nachrichten