Newsletter

Der Newsletter der FDP Würzburg erscheint monatlich und informiert über Neuigkeiten und Termine aus unserem Kreisverband.

Um den Newsletter zu abonieren, können Sie sich hier eintragen:

Hier finden Sie den jeweils aktuellen Newsletter:

11. Juni 2017

NEWSLETTER - Neues aus dem Kreisverband - Juni 2017

Liebe Freunde und Interessenten der Freien Demokraten Würzburg,

der Sommer ist in Würzburg angekommen pünktlich zum Beginn der Weinfeste in Würzburg und Umgebung. Auch als Freie Demokraten wollen wir die Gelegenheit nutzen und unseren Stammtisch im Juni unter den freien Himmel verlegen auf das Hofschoppenfest im Bürgerspital (12.06.2017, 18h30). In diesem Newsletter möchten wir zurückschauen auf erfolgreiche Veranstaltungen in Würzburg und den Blick nach vorne richten auf die nächsten Gelegenheiten, an denen wir mit Ihnen im Gespräch bleiben können. Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen

Henri Weber und Andrew Ullmann

  1. Termine
  2. Stammtisch auf dem Hofschoppenfest
  3. Rückblick: Ullmann Diskutiert – „Weltbeste Bildung für jeden“
  4. Rückblick: Neumitgliederseminar
  5. Rückblick: Auf Schienen in die Zukunft“ 
  6. Oben Park und unten parken – Umgestaltung Kardinal-Faulhaber-Platz        
  7. Ullmann Diskutiert: „Gesund auf dem Land – heute wie morgen?“    
  8. Neues von der LHG
  9. Neues von den Julis

1. Termine

2. Stammtisch auf dem Hofschoppenfest

Am 12.06.2017 möchten wir uns mit Ihnen auf einen oder ein paar Schoppen Wein zu unserem Stammtisch auf dem Hofschoppenfest der Bürgerspital Weinstuben treffen (Theaterstr. 19, 97070 Würzburg). Bitte beachten Sie, dass wir bereits um 18h30 mit dem Stammtisch beginnen möchten. Wir freuen uns auf interessante Gespräche in zwangloser Atmosphäre.

3. Rückblick: Ullmann Diskutiert – „Weltbeste Bildung für jeden“

Unter dem Motto „Weltbeste Bildung für jeden“ fand am 23.05.2017 eine weitere Veranstaltung in unserer Diskussionsreihe „Ullmann diskutiert“ statt, in deren Rahmen wir Ihnen die Gelegenheit geben wollen, mit unserem Würzburger Bundestagskandidaten Prof. Dr. Andrew Ullmann ins Gespräch über aktuelle politische Fragen und liberale Zukunftsvisionen zu kommen. Bei der Veranstaltung diskutierten Prof. Dr. Andrew Ullmann und Gastrednerin Helga Lerch (stellv. Landtagsfraktionsvorsitzende der Freien Demokraten in Rheinland-Pflaz und Mitglied im Kreistag in Mainz-Bingen) unter der Moderation von Robert Krüger (JuLis Würzburg) mit zahlreichen interessierten Gästen. Themen dabei waren unter anderem die Zukunft des Gymnasiums, die Durchlässigkeit des Schulsystems oder die Förderung nicht-akademischer Karrierewege. Einen ausführlicheren Bericht finden Sie auf der Homepage von Andrew Ullmann.

(Referentin Helga Lerch und Andrew Ullmann)

4. Rückblick: Neumitgliederseminar

Um den zahlreichen Neumitgliedern der letzten Monate der Einstieg in ihr politisches Engagement bei den Freien Demokraten in Würzburg zu erleichtern, luden die Freien Demokraten am 03.06.2017 zum ersten Neumitgliederseminar im Franziskaner ein. Der stellv. Vorsitzende Wolfram Fischer und Neumitglied Alexander Blunck hatten mit der Unterstützung der stellv. Bezirksvorsitzenden Julia Bretz das Seminar vorbereitet. Über 20 neue Mitglieder nutzten die Gelegenheit, mehr über die innerparteiliche Organisation der Freien Demokraten zu erfahren sowie über die Möglichkeiten vor Ort. Stadtrat Karl Graf ermöglichte einen Einblick in die Würzburger Kommunalpolitik. Mit einem Besuch des Weindorfes ging ein spannender Tag zu Ende. Schauen Sie doch auch einmal in den Bericht auf der Homepage der Freien Demokraten Würzburg

(Andrew Ullmann, Neumitglied Kai Christian Moritz, Julia Bretz)

5. Rückblick: Auf Schienen in die Zukunft“

Am 16.05.2017 diskutierten unter dem Titel „Trotz leerer Kassen: Auf Schienen in die Zukunft – Wege aus der Kostenfalle“ in den Barockhäusern nach einer Begrüßung durch Bundestagskandidat Prof. Dr. Andrew Ullmann Thomas Schäfer (Geschäftsführer Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH), Dr. Ing. Udo Sparmann (Geschäftsführer TransportTechnologie- Consult Karlsruhe GmbH (TTK)) sowie Thomas Naumann (Agenda 21, Würzburg). Moderiert wurde das Gespräch von Stadtratsmitglied Joachim Spatz. Ca. 60 Gäste folgten der Diskussion. Für weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie einen ausführlichen Bericht auf der Homepage der Freien Demokraten Würzburg.

6. Oben Park und unten parken – Umgestaltung Kardinal-Faulhaber-Platz

Oben Park und unten Parken… Heißt für uns: Innenstadt gestalten und Mobilität erhalten. Die Freien Demokraten Würzburg sprechen sich für das Ratsbegehren zur Neugestaltung des Kardinal-Faulhaber-Platzes aus. Denn aus dem Kardinal-Faulhaber-Platzes soll ein attraktiver Ort werden, der Menschen anzieht und mit ausreichend Sitzgelegenheiten zum Verweilen einlädt. Eine Bebauung im Südwest-Eck soll die die Einfahrt zur Tiefgarage verbergen und Raum für eine kleine Markthalle, Gastronomie o.ä. bilden. Als Freie Demokraten Würzburg wollen wir damit auch das Recht verteidigen, die Innenstadt mit dem PKW zu erreichen und dafür auch einen Parkplatz zu finden. Eine Tiefgarage kann die 70 Parkplätze ersetzen, die durch die Begrünung des Platzes entfallen und entlastet die Parkplätze am Dom. Der Stillstand am Kardinal-Faulhaber-Platz sollte nun beendet werden durch eine Gestaltung der Innenstadt gestalten, mit einem sinnvollen Mix aus Begrünung, Tiefgaragenstellplätzen und dezenter Bebauung. Eine ausführliche Positionierung der Freien Demokraten Würzburg finden Sie auf unserer Homepage.

7. Ullmann Diskutiert: „Gesund auf dem Land – heute wie morgen?“

Am 28.06.2017 findet um 19h00 die nächste Veranstaltung in der Reihe „Ullmann diskutiert“ in Ochsenfurt im Gasthaus „Bären“ statt (Hauptstrae 74, 97199 Ochsenfurt). Dann begrüßen wir als Gast Herrn Dr. Hans-Joachim Hofstetter (Facharzt für Augenheilkunde in Bad Kissingen“ zu einer Analyse der gesundheitlichen Versorgung im ländlichen Raum und Diskussion über die Sicherstellung und den Ausbau der Versorgung auf dem Land.

8. Neues von der LHG

Auch die Liberale Hochschulgruppe Würzburg befindet sich zurzeit im Wahlkampf. Bei den Hochschulwahlen am 4. Juli gilt es, mit einem tollen Ergebnis die beiden Sitze der LHG im studentischen Konvent zu verteidigen. Um inhaltlich gut gerüstet in den Hochschulwahlkampf gehen zu können, haben die liberalen Studenten bereits in ihrer Mitgliederversammlung am 4. Mai ein ausführliches Wahlprogramm beschlossen. Zusammen mit dem Kurzwahlprogramm können Sie dieses hier nachlesen. Am 20.06.2017 findet zudem um 20h00 u.a. mit dem Bundestagskandidaten Prof. Dr. Andrew Ullmann als Redner auf dem Podium eine Veranstaltung der Universität statt.

8. Neues von den JuLis

Mit einer großen Delegation reisten die JuLis Unterfranken vom 19.-21.05.2017 zum Landeskongress der Jungen Liberalen Bayern nach Forchheim. Bei den Vorstandsnachwahlen wurde der Würzburger Jesse Bright als Beisitzer für Programmatik in den Landesvorstand gewählt. Der 22jährige BWL Student wurde bereits vorab einstimmig als Kandidat der Bezirks-JuLis nominiert. Programmatisch liegen ihm besonders Bildungspolitik, Chancengleichheit und Wirtschaftspolitik am Herzen.

In der laufenden Vorstandsarbeit schreiten die Wahlkampfvorbereitungen weiter voran. Als Highlight ist unter anderem eine Wahlkampftour durch alle unterfränkischen Wahlkreis in Planung.

(Jesse Bright bei seiner Vorstellungsrede)