7. Februar 2014

NEWSLETTER - Neues aus dem Kreisverband - Februar 2014

Der Februar steht natürlich ganz im Zeichen des Kommunalwahlkampfes.

Ob Plakate aufhängen, Infostände gestalten oder inhaltliche Veranstaltungen besuchen. Nutzen Sie die Möglichkeit sich bei unseren Stadtratskandidaten und unserem OB-Kandidaten Christian Schuchardt zu informieren.

1. Termine

  • 10.02.14 19:30 Uhr: Veranstaltung "Eine Attraktive Einkaufsstadt Würzburg" mit Christian Schuchardt im Pfarrheim St. Peter & Paul, Peterplatz 8.
    Ansprechpartner: Joachim Spatz

  • 15.02.14, 12:00 Uhr: "Talk am Markt" mit Christian Schuchardt am CSU-Info-Pavillion am Oberen Markt.
    Ansprechpartner: Christian Schuchardt

  • 19.02.2014, 19:30 Uhr: Kreisvorstandssitzung der FDP Würzburg im Restaurant Franziskaner, Franziskanerplatz 2. 
    Ansprechpartner: Berthold Haustein


  • 24.02.2014, 19:30 Uhr: Stammtisch der Jungen Liberalen und der LHG im Mainbäck, Büttnerstraße 48.
    Ansprechpartner: Florian Kuhl
     
  • 05.03.2014, 19:30 Uhr: Politischer Aschermittwoch der FDP Würzburg in der Würzburger Hofbräu, Höchberger Straße 28.
    Ansprechpartner: Andrew Ullmann

  • 2. Einkaufsstandort Würzburg

    Am 10. Februar findet die Veranstaltung "Eine Attraktive Einkaufsstadt Würzburg" statt. In dieser wird - wie der Name schon sagt - alles rund um das Thema Einkaufen diskutiert. Ob das Mozartareal mit der neu zu gestaltenden Spiegel- bzw. Eichhornstraße, die Kaiserstraße und die Semmelstraße oder das Parken in der Innenstadt. Alle diese Themen werden im Pfarrheim St. Peter & Paul (nähe Bezirksregierung) mit Ihnen gemeinsam diskutiert.

    Die Einführung hält unser stellvertretender Kreisvorsitzender und Stadtrat Joachim Spatz. Anschließend wird er eine kompetente Runde moderieren. Mit dabei sind: Christian Schuchardt, OB-Kandidat für die Stadt Würzburg,Volker Wedde, Bezirksgeschäftsführer Handelsverband Bayern e.V. und Wolfgang Weier, Geschäftsführer Stadtmarketing "Würzburg macht Spaß" e.V.

    3. Rückblick: Neujahrsempfang

    "Den alljährlichen Neujahrsempfang der FDP Würzburg am vergangenen Sonntag in den Residenzgaststätten wertet Kreisvorsitzender und Spitzenkandidat Berthold Haustein als vollen Erfolg. Auch der FraktionsvorsitzendeKarl Graf freute sich über 200 Bürgerinnen und Bürger, die zu Gast waren..."  
    Weitere Informationen zum Neujahrsempfang finden Sie auf der Homepage der FDP Würzburg.

    4. Plakate und Infostände

    Ihre Mithilfe ist gefragt. Wie Sie heute schon sehen konnten, gibt es in Würzburg nun auch von der FDP Personenplakate. Vielen Dank hierfür schon einmal an die freiwilligen Helfer. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie in Ihrer Nachbarschaft bzw. Ihrem Stadtteil noch weitere Plakate aufhängen würden. Falls Sie hierzu Zeit und Lust haben, wenden Sie sich doch an Karl Graf. Nur gemeinsam sind wir stark!

    Zudem können Sie sich auch an den Infoständen der FDP Würzburg austoben. Der erste findet am morgigen Samstag, 8. Februar statt. Treffpunkt ist - wie auch bei den folgenden Terminen um 10:30 Uhr zwischen Hugendubel und WMF. Gerne können Sie aber auch noch später dazu stoßen. Die weiteren Termine finden Sie auf unserer Homepage. Sie können entweder spontan vorbei schauen oder Berthold Haustein zur besseren Planung kurz Bescheid geben.

    5. Junges Wohnen und Erstwähler

    Das Workshop Wochenende der Jungen Liberalen findet dieses Jahr vom 14. bis 16. Februar in der Jugendherberge in Würzburg statt. Wer Interesse an dieser Veranstaltung hat, kann sich gerne bei Florian Kuhl melden.

    Der erste Arbeitskreis wird sich mit dem Thema "Stadt- und Wohnraumpolitik für die junge Generation" beschäftigen. Mit Vorträgen von Experten und Betroffenen aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik wollen wir über liberale Antworten auf die drängenden Probleme der Stadt- und Wohnraumpolitik diskutieren.
    Der zweite Arbeitskreis hat das Thema "Kommunalwahl für Erstwähler und Politikneulinge" und wird dich in die üblichen Problemfelder der Kommunalpolitik einführen und aufzeigen, welche kommunalpolitischen Akzente man durch eigenes Engagement setzen kann.


    Neueste Nachrichten

    
    • 14. Dez. 21
      Neues aus der FDP Unterfranken
    • 14. Dez. 21
      Neues aus dem Landtag
      Bericht unseres Landtagsabgeordneten Dr. Helmut Kaltenhauser
      Der Ausgang der Bundestagswahl prägt die Debatten im Bayerischen Landtag. Die CSU beginnt sich in ihrer Rolle als letzte Trutzburg zu gefallen. Kaum noch ein Redebeitrag aus CSU-Reihen, der nicht irgendwelche Aufgaben und Verantwortlichkeiten auf die neue Bundesregierung schiebt, auch wenn es sich ganz offensichtlich um Versäumnisse der bisherigen, von der CSU mitgetragenen Regierung handelt. ...
    • 1. Dez. 21
      Alternatives Bestellangebot nach Hause
      Absage Liberale Gans am 7. Dezember 2021
      Liebe Freundinnen und Freunde,  
    • 24. Nov. 21
      DRINGEND
      Absage Mitgliederversammlung
      Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreundinnen, und Parteifreunde,