Manuel Schütt
30. Mai 2014

NEWSLETTER - Neues aus dem Kreisverband - Juni 2014


Der Monat Mai war mit der Bürgermeisterwahl, der Kreisvorstandswahl, der Hochschulwahl und der Europawahl recht turbulent und ereignisreich.

Der neue Kreisvorstand freut sich nun, in die nächsten 2 Jahre aufzubrechen. Dabei wird nach der durch die vielen Wahlkämpfe dominierten letzten Wahlperiode nun wieder die inhaltliche Arbeit im Vordergrund stehen. Besonders erfreulich ist, dass die Partei in den letzten Monaten wieder einige Neumitglieder hinzugewonnen hat, die sich auch aktiv in die Partei einbringen möchten.



Übersicht

  1. Termine
  2. Neuwahl des Kreisvorstands
  3. Neues aus der Fraktion

1. Termine

  • 02.06.14, 19:30 Uhr: Stammtisch der FDP Würzburg im Maulaffenbäck, Maulhardgasse 9.
    Ansprechpartner: Robert Schwaneck

  • 04.06.14, 19:30 Uhr: Bezirksvorstandsitzung der FDP Unterfranken im Greifensteiner Hof, Dettelbachergasse 2.
    Ansprechpartner: Alexander Bagus

  • 05.06.14, 19:00 Uhr: Kreismitgliederversammlung der JuLis Würzburg im Franziskaner, Franziskanerplatz 2.
    Ansprechpartner: Florian Kuhl
  • 10.06.14, 19:30 Uhr: Kreisvorstandssitzung der FDP Würzburg im Franziskaner, Franziskanerplatz 2.
    Ansprechpartner: Berthold Haustein

  • 12.06.14, 19:30 Uhr: Stammtisch der LHG und JuLis Würzburg im Mainbäck, Büttnerstraße 48.
    Ansprechpartner: Karl Funk

  • 26.06.14, 19:30 Uhr: Stammtisch der LHG und JuLis Würzburg im Mainbäck, Büttnerstraße 48.
    Ansprechpartner:
    Florian Kuhl

2. Neuwahl des Kreisvorstands

Am 14. Mai wurde in der Würzburger Hofbräu ein neuer Kreisvorstand gewählt. Vorsitzender bleibt der 24jährige Jurist Berthold Haustein. Mit ihm wurden Dr. Andrew Ullmann und Gerd Hilbert als Stellvertreter sowie Julia Bretz als Schriftführerin und Marco Graulich als Schatzmeister in das Präsidium der FDP Würzburg gewählt. Den Vorstand komplettieren als Beisitzer Wolfram Fischer, Manuel Schütt, Karl Graf, Robert Schwaneck, Dr. Jens Brandt und Joachim Spatz.

Zudem wurde ein Antrag zur Reform des Bundesverfassungsgericht beschlossen. Diesen finden Sie auf der Homepage der FDP Würzburg.

3. Neues aus der Fraktion

Die FDP/Bürgerforum-Fraktion im Würzburger Stadtrat fordert zur besseren Anbindung der Innenstadt an die die Umgestaltung der Buslinie 9 in eine Kulturlinie. Die gesamte Pressemitteilung finden Sie zum Nachlesen auf openPR. Es handelt sich dabei um eine Forderung, die auch im Kommunalwahlprogramm der FDP Würzburg enthalten war.

Weitere Vorschläge der FDP Würzburg zur Neukonzeption der Festung Marienberg finden Sie in einem Positionspapier.


Neueste Nachrichten