30. Juni 2015

NEWSLETTER - Neues aus dem Kreisverband - Juli 2015

Liebe Mitglieder und Freunde der FDP Würzburg,

wir befinden wir uns gerade mitten in der „heißen Wahlkampfphase“ zur Zukunft von Kardinal-Faulhaber-Platz und Mozartareal. Am 5. Juli öffnen die Wahllokale für die beiden Bürgerentscheide und daher an der Stelle meine herzliche Bitte an Sie: Sofern Sie in Würzburg wahlberechtigt sind, gehen Sie am 5. Juli zur Wahl, nehmen Sie Freunde und Bekannte mit und stimmen Sie für Fortschritt, für den Bürgerentscheid 1, das Ratsbegehren.

Als liberales Veranstaltungshighlight steht kommenden Monat, genauer gesagt am Samstag, den 25. Juli, unser Sommerfest an. Der Kreisvorstand würde sich sehr freuen, Sie zahlreich im Garten der Familie Graf in der Mönchbergstraße begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Julia Bretz                               


Übersicht

1.       Termine

2.       Kiliani-Stammtisch

3.       Bürgerentscheide zum „MOZ“

4.       Sommerfest

5.       Junge Liberale und Liberale Hochschulgruppe


1. Termine

·         06.07.2015, 18:00 Uhr: Stammtisch im Festzelt auf dem Kiliani-Volksfest auf der Talavera.

Ansprechpartner: Wolfram Fischer

·         09.07.2015, 19:30: Stammtisch von JuLis und LHG im Mainbäck, Büttnerstraße 48.

Ansprechpartner: Florian Kuhl

·         08.07.2015, 19:30 Uhr: Kreisvorstandssitzung der FDP Würzburg-Stadt im Franziskaner, Franziskanerplatz 2.

Ansprechpartner: Andrew Ullmann

·         15.07.2015, 19:30 Uhr: Bezirksvorstandssitzung der FDP Unterfranken in Würzburg.

Ansprechpartner: Karsten Klein

·         23.07.2015, 19:30 Uhr: Stammtisch von JuLis und LHG im Mainbäck, Büttnerstraße 48.

Ansprechpartner: Florian Kuhl

·         25.07.2015, 18:00 Uhr: Sommerfest der FDP Würzburg-Stadt, Mönchbergstraße 16.

Ansprechpartner: Julia Bretz

2. Kiliani-Stammtisch

Juli ist Kiliani-Zeit und aus diesem Grund verlegen wir unseren nächsten Stammtisch am Montag, den 6. Juli auf das Volksfest auf der Talavera. Ab 18:30 Uhr haben wir im Bereich der Boxen im Festzelt reserviert und wollen gemeinsam mit Ihnen und einem kühlen Kiliani-Bier auf die Freiheit anstoßen und gemütlich beisammensitzen. 

Bei Fragen hierzu können Sie sich gerne an unseren Stammtischbeauftragten Wolfram Fischer wenden: wolfram.fischer@fdp-wuerzburg.de

3. Bürgerentscheide zum „MOZ“

Am Sonntag, den 5. Juli öffnen die Wahllokale für die Bürgerentscheide zum „MOZ“, also zur Zukunft von Kardinal-Faulhaber-Platz und Mozartareal. Auch wir als FDP Würzburg sind im dazugehörigen Wahlkampf aktiv uns werben an Infoständen, mit Flyern und eigenen Plakaten für den Bürgerentscheid 1, das Ratsbegehren zum Abriss der alten Mozartschule mit anschließender baulichen Neugestaltung. Wir kämpfen damit für eine attraktive Stadtentwicklung, neue Parkplätze, Einkaufen und Wohnen. 

Zum Wendehalsmanöver der SDP haben wir uns gegenüber der Presse geäußert: http://www.fdp-wuerzburg.de/de/current/news.php?id=6331

Zudem fand am 22. Juni eine von den Freien Demokraten organisierte Podiumsdiskussion zu den Bürgerentscheiden statt, auf der wir informiert und für unsere Positionen geworben haben.  Eine Pressemitteilung mit weiteren Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Homepage der FDP Würzburg: http://www.fdp-wuerzburg.de/de/current/news.php?id=6333

4. Sommerfest

Wie bereits angekündigt, findet unser diesjähriges Sommerfest am Samstag, den 25. Juli statt. Ab 18:00 freuen wir uns, Sie im Garten der Familie Graf in der Mönchbergstraße 16 begrüßen zu dürfen. Das Spanferkel ist bereits bestellt und auch sonst wird mit Salaten und Getränken für Ihr leibliches Wohl gesorgt sein. Als Gast aus dem Landesvorstand der FDP Bayern hat Tobias Thalhammer sein Kommen angekündigt.

Um besser planen zu können, bitten wir Sie um eine kurze Anmeldung an julia.bretz@fdp-wuerzburg.de

Wir freuen uns auf Sie!

5. Junge Liberale und Liberale Hochschulgruppe

Die Jungen Liberalen und die Liberale Hochschulgruppe hatten in den letzten Wochen eine ganze Reihe von Veranstaltungen und Aktionen.

So fand am 12. Juni das gut besuchte Sommerfest mit dem Landesvorsitzenden der JuLis Lukas Köhler in der Marina Hafenbar statt. Zum Thema „MOZ“ haben die Jungen Liberalen nicht nur die FDP an ihren Infoständen unterstützt, sondern auch einen eigenen Infostand abgehalten, um ganz gezielt junge Leute über das Thema zu informieren. Am 25. Juni war Oberbürgermeister Christian Schuchardt Gast auf dem gemeinsamen Stammtisch von JuLis und Liberaler Hochschulgruppe. Im Anschluss daran fand eine gemeinsame Kneipentour mit Vertretern der Jungen Union statt. Auch hierbei wurde wieder fleißig Wahlkampf für die Bürgerentscheide gemacht. Eine gemeinsame Pressemitteilung von JuLis und der Jungen Union mit einem Wahlaufruf finden Sie auf der Homepage der Jungen Liberalen:   http://www.julis-wuerzburg.de/de/current/news.php?id=6334  


Neueste Nachrichten


  • 20. Jan. 23
    Neues aus der FDP Unterfranken
  • 17. Jan. 23
    BUNDESTAGSFRAKTION: Klausurtagung der FDP-Landesgruppe Bayern
    Von 13. bis 14. Januar fand die Winterklausur der bayerischen FDP-Bundestagsabgeordneten statt. Getagt wurde sowohl in München als auch in Seeon. Auf dem Programm standen unter anderem ein Austausch über die wirtschaftliche Situation, Besuche bei Unternehmensstandorten und die Vorstellung eines Positionspapiers zur Inflationsbekämpfung.
  • 16. Jan. 23
    LANDTAGSFRAKTION/Körber: Wohnen darf nicht zum Luxus werden
    Vielerorts sind die Eigenheimpreise rasant gestiegen und auch die Mieten kennen nahezu nur einen Weg: den nach oben. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Enorme Baupreissteigerungen, hohe Hypothekenzinsen, Rekordinflation, eklatant hohe Energiepreise sowie Lieferketten-Probleme lassen die Preise explodieren. Zudem hält der Neubau nicht Schritt mit der Nachfrage.
  • 16. Jan. 23
    Erfolgreiche Winterklausur der bayerischen Liberalen
    Die Spitze der Freien Demokraten im Freistaat hat ihre Winterklausur im oberbayerischen Kloster Seeon erfolgreich beendet. Im Mittelpunkt der Tagung standen Beratungen zu den Themen bezahlbares Wohnen, Innovationsförderung und Inflationsbekämpfung. Für den Landtagswahlkampf wurden wichtige strategische und organisatorische Weichen gestellt.