Linda Amamra
Würzburg, 12. November 2018

Junge Liberale Würzburg wählen neuen Vorstand

Lucas von Beckedorff zum Vorsitzenden gewählt

Würzburg. Am Donnerstag wurde der neue Vorstand der Jungen Liberalen Würzburg im Hotel Franziskaner gewählt. Der neue Kreisvorsitzende ist Lucas von Beckedorff, nachdem die scheidende Kreisvorsitzende Marie Dyckers berufsbedingt nach Göttingen zieht.

Komplementiert wird der Vorstand von den Stellvertretern für die Bereiche Presse und Öffentlichkeitsarbeit (Linda Amamra), Programmatik (Moritz Beck) und Organisation (Elena Baum), sowie dem Schatzmeister Constantin Klausmann. Zudem gehören dem Vorstand die Beisitzer Reemt Windmann und Roland Forster an.

Junge Liberale sprechen sich gegen eine Kostenpflichtigkeit der Talavera aus

Auf der Kreismitgliederversammlung wurde ebenfalls ein Antrag eingereicht und beraten, in diesem sprechen sich die Jungen Liberalen gegen die geplante Einführung einer Parkgebühr auf der Talavera aus.

„Die Talavera ist neben dem Parkplatz am Dallenberg einer der letzten Möglichkeiten für Studierende und Pendler kostenfrei in der Nähe der Innenstadt zu parken“, so der neue Kreisvorsitzende Lucas von Beckedorff. „Mit einer Einführung von Parkgebühren verschärft man das Problem des Parkchaos in der Innenstadt und versäumt die Möglichkeit, endlich ein vernünftiges Park-and-Ride-Konzept zu schaffen“, betont von Beckedorff.


Neueste Nachrichten