10. Mai 2021

NEWSLETTER

Mai 2021

Liebe Freunde und Interessenten der Freien Demokraten,

am vergangenen Wochenende hat der Landesverband Bayern seine Liste zur Bundestagswahl 2021 aufgestellt. Dabei wurde mir großes Vertrauen entgegengebracht, sodass ich auf Listenplatz 10 der Landesliste gewählt wurde. Herzlichen Dank für die geschlossene Unterstützung aus dem Wahlkreis! Aber gleichzeitig auch vielen Dank an alle Delegierte aus Unterfranken! Es bedeutet mir viel und gibt Kraft, die anstehenden großen Aufgaben mit Euch zu bewältigen. 

Gewählt wurde ebenfalls unser Bezirksvorsitzender Karsten Klein auf den Listenplatz drei. An dieser Stelle nochmals herzliche Gratulation und vielen Dank für Deine Unterstützung. Gemeinsam haben wir es alle zum ersten Mal möglich gemacht, zwei Kandidaten unter die Top 10 der Landesliste zu platzieren.

Mein Dank gilt auch den jungliberalen Delegierten, die keine leichte Entscheidung zu treffen hatten bei der Wahl. Herzlichen Dank auch Euch für die Unterstützung! 

Jetzt gilt es, die Weichen für eine Neugründung unseres Landes zu stellen. Große Veränderungen wird es nach 16 Jahren Angela Merkel geben, das ist sicher. 

Die Frage ist allerdings, welche Richtung unser Land einschlagen wird. 

Es gilt, ein besseres Management der Pandemie zu etablieren, welches den wichtigen Gesundheitsschutz nicht vernachlässigt, gleichzeitig aber auch eine bessere Balance zu den schweren sozialen, wirtschaftlichen und anderen gesundheitlichen Folgen ermöglicht. 

Doch schon jetzt ist es höchste Zeit, über den Tellerrand zu schauen. Wir haben viel zu lange von den Erfolgen vorheriger Generationen gelebt und es verpasst, unsere Gesellschaft, aber auch die Quellen unseres Wohlstands, weiterzuentwickeln. Wir dürfen nicht länger zuschauen, wie unser Land immer weiter abgehängt wird. Während andere mehr Staat in der Krise fordern mehr Schulden und mehr Steuern, wollen wir die Soziale Marktwirtschaft erneuern. Mit einer angebotsorientierten Politik müssen wir der Wirtschaft wieder eigenes Wachstum ermöglichen. Dafür wollen wir Freie Demokraten geringere Belastungen, bessere Bedingungen für Unternehmertum, mehr Freihandel und eine Rückkehr zur Sozialen Marktwirtschaft.

Es heißt: Staatsfrömmigkeit oder Eigenverantwortung, linke staatliche Planwirtschaft oder Soziale Marktwirtschaft, Dirigismus und Verbote oder nachhaltiger Wohlstand. 

Unser Angebot: Mehr Zutrauen in den Menschen, das Versprechen der Aufstiegschancen durch Bildung und mit dem tiefen Vertrauen in die Soziale Marktwirtschaft erneuern. 

Es geht uns darum, den Wert der Freiheit zu stärken, den Erfinder- und Unternehmergeist des ganzen Landes zu mobilisieren, um die 20er-Jahre zu einem Gestaltungsjahrzehnt zu machen. Unser Land muss freier, moderner und digitaler werden. Wir wollen die Menschen stark machen, in dem wir die Wirtschaft fair ordnen. Wir wollen den Menschen die Freiräume lassen, individuell und eigenverantwortlich zu handeln. 

Dafür möchte ich mit Euch allen die nächsten Monate und Jahre kämpfen und freue mich, Euch alsbald auch wieder persönlich zu treffen! Packen wir es gemeinsam an, denn nie gab es mehr zu tun! 

Euer Andrew 

Inhalt

  1. Umfragen im Kreisverband
  2. News von den JuLis
  3. Termine

1. Umfragen im Kreisverband

Als Vorstand der FDP Würzburg Stadt sind wir stets bestrebt unsere Mitglieder bestmöglich über die Aktivitäten der FDP Würzburg zu informieren. Ein wichtiges Kommunikationsmittel ist dabei dieser Newsletter. Wir bitten Sie mit der Teilnahme an der folgenden kurzen Umfrage die der Verbesserung des Newsletters zu unterstützen.

Link zur Umfrage: https://cloud.fdp-wuerzburg.de/index.php/apps/forms/tERFRPdXC5zLMMYg

Die Umfrage wird durch die FDP Würzburg-Stadt zur Verfügung gestellt. Sie ist anonym und und erhebt keine persönlichen Daten. Bitte achten Sie bei der Befüllung der Freitextfelder darauf, keine identifizierenden Angaben zu machen. Eine Speicherung persönlicher Daten erfolgt nur zeitlich begrenzt durch den Serverbetreiber zur Erbringung der Serverdienste (bspw. IP-Adressen). Bei Problemen und Fragen zur Umfrage, wenden Sie sich bitte an Konstantin Kloos (konstantin.kloos@fdp-wuerzburg.de).

2. News von den JuLis

Liebe Parteifreunde,

unsere Neumitgliederkampagne ist nun zu Ende und man kann festhalten, dass sie ein voller Erfolg war. Wir haben 13 Junge Liberale dazu bekommen! Die meisten davon sind nun auch FDP-Mitglied.

Damit wir die Neumitglieder bestmöglich einbinden können, veranstalten wir JuLis Würzburg am 23. Mai unsere Kreismitgliederversammlung mit Vorstandsneuwahlen. Dort werde ich erneut als Vorsitzender antreten. 

Im Namen der JuLis möchten wir an dieser Stelle auch Andrew Ullmann zur Aufstellung auf Platz 10 gratulieren!

Ich freue mich freundschaftlich mit den JuLis Würzburg und der FDP Würzburg in den Wahlkampf zu ziehen und für ein starkes Ergebnis zu kämpfen.

Nie gab es mehr zu tun!

Pack ma 's!

Tobias Dutta

3. Termine 


Neueste Nachrichten